Sie befinden sich hier: Soterio... was?
suche

Glauben

"Glaube an Christus ist nicht bloss eine Sache des Denkens oder der Vernunft, nicht eine lebensleere Zustimmung, nicht eine Kette von Vorstellungen im Kopf – er ist auch eine Einstellung des Herzens."

John Wesley (1703 - 1791)

Soteriologie... was soll das bedeuten?

Soterio… Was? „Soteriologie“ ist der Fachbegriff für die Lehre von der Erlösung. Das Wort kommt aus dem Griechischen: „soteria“ heisst Erlösung, Rettung, Heil, und „logos“ heisst Lehre. Im Zentrum steht das Handeln Gottes durch Jesus Christus, durch das er die Menschen „erlöst“ und ihnen das „Heil“ schenkt. Aber was ist damit eigentlich gemeint? Das zu verstehen und verständlich zu beschreiben, ist gar nicht so einfach, wie manche im ersten Moment vielleicht denken.

Die Frage ist: Wie können wir von Erlösung so sprechen, dass die Menschen von heute verstehen, was wir meinen, und dass sie im Evangelium auch die befreiende Frohe Botschaft erfahren? Auf dieser Seite sammeln wir Gedanken und Anregungen zu einer Sprache, die hilft, diese Lehre auch heute noch zu verstehen, – wobei Sprache viel mehr ist als aneinander gereihte Wörter... Doch entdecken Sie selbst…

 

 

Auf dieser Website finden sich Materialien und Grundlagen, die während dieses Prozesses entstanden sind. Es gibt Texte zum Theologischen Hintergrund, es sind Predigten zum Thema verfügbar, verschiedene Verweise auf Websiten und eine kommentierte Literaturliste. Zudem können eigene Beiträge hier publiziert werden: Entweder direkt via Gästebuch oder bei längeren Texten via Mail an Stefan Moll oder Gere Luder, die beiden Verantwortlichen für diese Website.

 

Das Arbeitsheft "Soteriologie - Erlösung zur Sprache bringen" gibt es hier als pdf zum Herunterladen. Gegen einen Unkostenbeitrag ist es in gedruckter Form bei Stefan Moll erhältlich.

 

Das Heft ist auch in einer französischen Übersetzung verfügbar, entweder hier als pdf oder wiederum per Post bei Stefan Moll

Downloads

Das Thema Soteriologie prägte die Jährliche Konferenz 2016 in Münsingen und Interlaken. Hier gibt es die Downloads dazu:

  • Referat "Shalom" von Jörg Barthel, pdf
  • Good News am Bankettabend, zweisprachig d/f, pdf
  • Liturgie Abendmahl, zweisprachig d/f, pdf
  • Referat "Klingen" von Michael Nausner, pdf
  • Referat "Bäume" von Ralph Kunz, pdf
  • Ordinationspredigt von Bischof Patrick Streiff, pdf

 

Weitere Downloads gibt es unter Materialien.

News EMK Schweiz

23.06.2018

Keine Waffenexporte in Bürgerkriegsländer: Stellungnahme verabschiedet

An der Tagung der Jährlichen Konferenz nahmen die Delegierten Stellung zur veränderten Praxis des...

23.06.2018

Annäherung an eine wertschätzende Gesprächskultur

Die Delegierten der Jährlichen Konferenz der Evangelisch-methodistischen Kirche (EMK) in Bülach...

22.06.2018

Speed-Dating in Bülach: Impressionen aus der Sitzung der Laien

Im Rahmen der Jährlichen Konferenz der EMK Schweiz-Frankreich-Nordafrika trafen sich am 22. Juni...

United Methodist Church